...

ANDERES MEDIZINISCHES PERSONAL

Krankenschwestern und -pfleger, Hebammen, Physiotherapeuten, Sanitäter, Gesundheitspfleger, Elektroradiologen

Das Schweizerische Rote Kreuz (SRK) ist die Stelle, die in der Schweiz die Diplome für Pflegefachfrauen/-männer, Hebammen, Physiotherapeutinnen und -therapeuten, Sanitäterinnen und -therapeuten, Gesundheitspflegerinnen und -pfleger, Elektroradiologinnen und -radiologen usw. nostrifiziert.

Die Kosten für die Nostrifizierung liegen zwischen 600-1500 CHF.

Das Nostrifizierungsverfahren selbst ist nicht kompliziert. Es besteht hauptsächlich darin, die erforderlichen Dokumente auszufüllen, zu übersetzen und an SRK zu senden. Sie müssen nur etwas Geduld haben, denn das gesamte Verfahren dauert zwischen vier Monaten und einem Jahr.

Und so:

Die erste Stufe der Nostrifizierung wird als PRECHECK bezeichnet.

Diese Phase findet ausschließlich online statt. Auf https://www.precheck.ch/account/login erstellen Sie ein Konto, wählen die Option, Ihr Diplom in Ihrem Beruf zu nostrifizieren, und SRK präsentiert Ihnen eine Liste von Dokumenten, die Sie einreichen müssen. In dieser Phase verlangt SRK in der Regel einen Lebenslauf, ein Diplom, ein Supplement und einen Identitätsnachweis; die Zusammenstellung dieser Dokumente kann jedoch in der Vorprüfungsphase abweichen. Die von einem zertifizierten Übersetzer übersetzten Dokumente werden dann über die Website precheck.ch hochgeladen. Das SRK braucht dann rund zwei Monate, um die eingereichten Dokumente zu analysieren und Ihnen schliesslich eine Antwort zu geben, ob der Precheck erfolgreich war oder nicht.

Phase II.

War der PRECHECK erfolgreich, erhält der Kandidat von SRK per E-Mail und per Post Informationen und eine Liste der Dokumente, die für die nächste Nostrifizierungsstufe erforderlich sind. Die geforderten Dokumente müssen bei den zuständigen Ämtern und Institutionen abgeholt, übersetzt und per Post an SRK zurückgeschickt werden. Es ist wichtig, dass Sie nicht einzelne Dokumente, sondern das ganze Paket in einem Zug schicken. In der Regel hat man ein Jahr Zeit, um alle erforderlichen Unterlagen zusammenzutragen, in manchen Fällen sogar zwei Jahre.

Ausserdem muss in dieser Phase die Rechnung für die Nostrifizierung bezahlt und die Bestätigung der Übertragung zusammen mit den Unterlagen an SRK geschickt werden.

Wenn alle eingesandten Dokumente von SRK akzeptiert werden, erhält der Kandidat ein Dokument, das die Nostrifizierung des Diploms bestätigt.

Seraphinite AcceleratorOptimized by Seraphinite Accelerator
Turns on site high speed to be attractive for people and search engines.